Montag, 14. September 2009

Dies ist der erste Streich...


Mein erster Versuch mit Stickerei und einer Pellworm Jacke....mit Reißverschlüssen hab ichs nich so :O)

Zugeschnitten hatte ich die Teile schon vor über einer Woche...und habs jetzt erst geschafft sie fertig zu stellen...ok ein bisschen hatte ich auch schi...die Jacke zu verhauen, da die Motive direkt aufgestickt sind.

Aber ich muss sagen, sie gefällt mir...bis auf ein zwei Dinge...bei der nächten wird alles anders.
Kind Nr. 2 wartet schon ganz ungeduldig :O)
LG einen schönen Wochenstart und einen netten Abend Euch da draußen.

PS: das war noch vorm Haare schneiden, jetzt sind sie wieder kürzer.
Bin froh dass ich dieses scheue Wesen überhaupt fotografieren durfte!



Kommentare:

  1. Die Jacke sieht super aus! Und sie steht auf meiner Wunschliste ganz oben, denn Fleece ist gerade das Beste für diese Jahreszeit. Hast du die Jacke komplett doppelt genäht oder nur die Kapuze? Und ist die Kapuze verhältnismäßig schwer und zieht die Jacke im offenen Zustand nach hinten, oder ist das Gewicht ok?
    Viele liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marion!
    Fleece ist mein Lieblingsstoff :O)
    Ich habe nur die Kapuze gedoppelt und daurch dass der karierte Stoff recht leicht ist, hängt sie nicht nach hinten. Außerdem sind die Taschenbeutel auch aus Fleece dadurch fällt die Jacke vorne schwerer. Aber ich muss sagen, ich hätte sie komplett doppeln sollen. Sieht erstens schöner aus und zweitens wetterfester. Der Herbst hat ja auch erst begonnen da folgen bestimmt noch welche...hihi.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen